Verschiedene Aktivitäten · 15. April 2020
"Seit 2018 sind auf Initiative des Karlstorbahnhofs in Zusammenarbeit mit der Berliner gGmbH Shared Reading Lesegruppen in ganz Heidelberg und der Region entstanden. Menschen kommen zusammen, lesen gemeinsam eine Kurzgeschichte und ein Gedicht und kommen darüber ins Gespräch. Jetzt erkundet das Leseformat erstmals probeweise auch den digitalen Raum." Wer einen Computer mit Kamera und Mikrofon oder ein Smartphone mit Kopfhörern hat, kann ab dem 21.4. jeden Dienstag von 19 bis 20 Uhr an den...

Accessoires & Geschenke · 15. April 2020
GOODsHOUSE ist ein Kaufhaus für grünes Design in der Altstadt. Seit 2015 findet ihr dort Accessoires & Geschenkartikel, Möbel, Schmuck, Taschen sowie Mode für Erwachsene und Kinder - alles ausgesuchte Produkte, bei denen sich faire Arbeitsbedingungen, ökologisches Bewusstsein und gutes Design miteinander verbinden. Aktuell könnt ihr eure Bestellungen im Hof abholen oder sie euch liefern lassen. Welche Art Dinge GOODsHOUSE verkauft, könnt ihr euch auf Instagram anschauen. Ein paar...

Freizeit & Hobby · 15. April 2020
Zur besseren Übersichtlichkeit ist die Kategorie "Freizeit & Hobby" in Unterpunkte gegliedert. Klicke zum Entdecken einfach den jeweiligen Menü-Unterpunkt an.
Sport · 15. April 2020
Das Fitness-Studio Villa Sportiva aus Neuenheim bietet regelmäßige Online-Workouts an - live über Zoom und als Videoarchiv bei Vimeo. Das Angebot ist für Mitglieder. Es gibt die Möglichkeit eines Probetrainings, wenn ihr vor einem Vertragsabschluss mal schnuppern wollt. Manche Live-Workouts sollen auf der Facebook-Seite kostenlos öffentlich zugänglich sein. Auf Wunsch werden auch Personal Training und Kleingruppentraining online angeboten. Weitere Infos findet ihr auf der Webseite der...

Kultur · 15. April 2020
Der Karlstorbahnhof startete bereits eine Woche nach seiner Corona-Schließung mit den "Stay Home Sessions" ein digitales Angebot. Mittlerweile gibt es noch einiges mehr: Paules Märchenstunde (Montag & Freitag morgens) Matthias Paul, Schauspieler und Leiter des TiKK-Theaters, erzählt von zu Hause aus Märchen. Gestartet wird mit dem Märchenzyklus vom Wirtshaus im Spessart. Zu finden auf dem YouTube-Kanal des Karlstorbahnhofs. Shared Reading (dienstags, 19-20 Uhr) Seit 2018 gibt es in...

Sport · 10. April 2020
Manoj Gahlawat stammt aus Nordindien und betreibt in Neuenheim seit mehreren Jahren ein Yoga-Studio. Seine Schüler loben ihn in ihren Bewertungen in den höchsten Tönen. Das mag mit daran liegen, dass Manoj Yoga nicht irgendwann als Erwachsener erlernt hat, sondern damit aufgewachsen ist, es absolut verinnerlicht hat. Als IT-Experte hat er auch keine Berührungsängste mit der digitalen Welt. Von Montag bis Freitag bietet er jeweils eine Online-Yoga-Klasse über "Zoom" an: Ashtanga, Hatha,...

Verschiedene Aktivitäten · 10. April 2020
#UnitedWeStream ist die Antwort Berliner Clubs, Veranstalter und Künstler auf die coronabedingte Schließung der Clubs. Gemeinsam haben sie "den größten digitalen Club" auf die Beine gestellt. Mittlerweile ist auch die Rhein-Neckar-Clubszene Teil dieses Netzwerks. Das heißt: Clubnächte, DJ-Sets, Konzerte, Lesungen, Interviews und mehr kommen die nächste Zeit live zu euch nach Hause! Wenn euch das Überleben der Clubszene wichtig ist, nutzt nicht nur die Streams, sondern unterstützt die...

Sport · 08. April 2020
Tanzen ist so etwas wie die eierlegende Wollmilchsau des Sports: es kräftigt den ganzen Körper, fördert eine gute Haltung, baut Muskeln auf, verbrennt Fett, stärkt Immunsystem & Herzkreislaufsystem, regt die Durchblutung an, trainiert die Ausdauer, stärkt den Rücken, schont die Gelenke, trainiert das Gedächtnis & beugt Alzheimer vor, trainiert Geschicklichkeit & Gleichgewichtssinn und verbessert die Ausstrahlung. Und das Sahnehäubchen: Tanzen setzt ganz viele Glückshormone...

Süßwaren · 07. April 2020
Eis Dolomiti hat eine wahre Fangemeinde und hat sich nun doch entschlossen, ab dem 9. April in der Kirchheimer Filiale Eis zur Abholung nach Vorbestellung anzubieten (ab 5 € Mindestbestellwert). Bestellen könnt ihr ausschließlich telefonisch unter 0173 - 73 32 594 - Textnachrichten werden nicht beantwortet. Abholzeiten werden zwischen 14:00 und 19:30 Uhr vereinbart. Es wird darum gebeten pünktlich zur Abholung zu kommen und das Geld möglichst passend dabei zu haben. Angeboten werden...

Kultur · 07. April 2020
Der Buchladen "artes liberales" am Kornmarkt zeigt seit dem 31. März für die Dauer der Kontaktsperre-Wochen ein wechselndes "Verlagsfenster" in seinem Ladenfenster, um seinen bevorzugten unabhängigen Verlagen und ihren Titeln eine Plattform zu bieten. Gestartet wurde mit dem Heidelberger Verlag "Das Wunderhorn". Empfehlungen findet ihr auch auf der Facebook-Seite von artes liberales.

Mehr anzeigen