· 

artes liberales (Altstadt)

2012 verschlug es Clemens Bellut nach Heidelberg, wo er die Art Buchladen, die er gewohnt war aufzusuchen, nicht finden konnte. Also eröffnete er ihn 2013 kurzerhand selber, obwohl als Buchhändler unerfahren. Ziel war es, solchen Büchern eine Bühne zu geben, die in den Regalen der meisten Buchhandlungen heute nicht mehr zu finden sind - und dem Bücherfreund einen Ort, an dem er in Ruhe auf Entdeckungsreise gehen kann. Ein philosophischer Buchladen, artes liberales. Später kam dann noch "artes liberales universitas" hinzu, eine philosophische Studien- und Forschungsinitiative, die Lesungen, Diskussionen und Kolloquien veranstaltet.

 

Aktuell könnt ihr eure bestellten Bücher auf Rechnung und möglichst nach Absprache am Ladenfenster abholen (nur Einzelpersonen; Mo-Fr 10-18 Uhr, Sa 11-18 Uhr) oder sie euch versandkostenfrei per DHL liefern lassen (innerhalb Heidelbergs auf Wunsch auch direkte Lieferung). Für Bestellung und Beratung könnt ihr euch telefonisch (06221 - 77 86 574 oder 01578 - 18 40 281), per Mail oder über Facebook melden. Bestellungen sind auch über ein Formular auf der Webseite möglich.

 

Einfach Gutscheine kaufen, um artes liberales zu unterstützen, könnt ihr über die Seite wirfuerheidelberg.de

Kommentar schreiben

Kommentare: 0